circleoflive
  Startseite
    Tierkommunikation
    Träume
    Gedichte
    Aus dem Tagebuch
    Hermann Hesse
    Zweimal Hölle und zurück
    Kurzgeschichten
    Gedanken zum Tag
    Geschichten die das Leben schrieb
    Liebe & Leiden
    Gedanken -Zitate
    Dies und das
    Psycho-Logisches
    Bilder
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Bilder Ermitage
   
   Meine Wühlkiste
   du sollst nicht merken
   
   
   weil eine Stimme in mir ist die will nicht schweigen

http://myblog.de/circleoflive

Gratis bloggen bei
myblog.de





ungewöhnlicher Traum

Ich hatte einen etwas ungewöhnlichen Traum:

Ich war in einem Spital eingeliefert, wusste aber nicht warum, das Zimmer war überhaupt nicht spitalmässig ,sehr gross, hell und freundlich der Raum nicht viereckig sondern aufgeteilt so um die Ecke. Ich hatte irgendwie selber ein sehr grosse gelbes Badetuch mitgenommen und ärgerte mich, dass man nirgendwo diese Dinger aufhängen konnte versuchte es dann an der Heizung oben hinzuhängen. Auch die Spitalbettwäsche war gelb, ein ganzer Stapel lag da nebendran. Ich ging in dem Zimmer umher und da hing ein grosse Bild, ich glaube von meinem Pferd oder sonst etwas in diese Richtung , ich stand vor dem Bild und hob es hoch und schaute darunter ...... oh Schreck oder oh Wunder da war etwas darunter ein weiteres kleines Bild beziehungsweise ein Foto von einem Mann (er war blond und ich kannte ihn eigentlich nicht) und wie ein Blitz schlug es in mein Gedächtnis ein das ist ER da war mal etwas übernatürliches , übersinnliches mit ihm. Ich musste alles verdrängen weil die Umwelt nicht wollte dass es „so was“ gibt daher hatte ich damals die Idee dieses Bild irgendwo zu verstecken. Habe alles so gut verdrängt, dass im Moment die Erinnerung fast nicht mehr zurückkommt es schmerzt fast wie ich versuche mich zu erinnern unter dem Foto steht

h e r n a n d o

aber ich weiss das stimmt nicht Nando ist es nicht er sieht ganz anders aus versuche mit Gewalt mich zu erinnern nehme das Foto unter dem Bild hervor und setze mich auf da Sofa lege das Bild neben mich und beginne es anzustarren und plötzlich kommt die Erinnerung mit aller Gewalt zurück

1970 Nando, Nando, Nando ich starre aufs Bild und es kommt wieder das spezielle Gefühl von damals das Eindringen in diese andere Welt das besondere das mit mir passiert.

Im Traum selber war die Zahl 1970 und 17 sehr wichtig. Ich wusste es musste VORHER gewesen sein, damals als ich in dieser Welt war und den Zugang zu dem Wissen hatte

Aber in echt war das eben 1999

Gallus Weide" border=0">
23.6.07 08:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung