circleoflive
  Startseite
    Tierkommunikation
    Träume
    Gedichte
    Aus dem Tagebuch
    Hermann Hesse
    Zweimal Hölle und zurück
    Kurzgeschichten
    Gedanken zum Tag
    Geschichten die das Leben schrieb
    Liebe & Leiden
    Gedanken -Zitate
    Dies und das
    Psycho-Logisches
    Bilder
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Bilder Ermitage
   
   Meine Wühlkiste
   du sollst nicht merken
   
   
   weil eine Stimme in mir ist die will nicht schweigen

http://myblog.de/circleoflive

Gratis bloggen bei
myblog.de





Katzenbeschützer

Sollte wohl öfter mit meinem Hund reden. Zur Katzengeschichte befragt und was er denn darüber wisse meinte er das sei eine happige Geschichte gewesen. Unser kleiner Kater hätte einen richtigen Schock gehabt der grosse schwarze Hund habe ihn um ein Haar erwischt. Nicht nur das Bein machte ihm zu schaffen. Jetzt weiss sich auch warum mein Hund – der sonst gegen alle anderen Hunde ob klein oder gross ganz lieb ist –immer wie ein wilder bellt und sternsacksauer wird wenn ich im Auto an selbigem schwarzen Hund vorbeifahre, ich erinnere mich noch dass ich zu ihm sagte“warum benimmst du dich so der hat dir doch nicht’s getan“?. Mensch blöder der ich war..... ne dem Hund hat er nix getan aber die Katze hat er eben fast gefressen. Unser Dream - Team hält eben zusammen.
Na jetzt weiss ich ja wen ich fragen kann J
17.7.07 08:25
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


m...t (17.7.07 11:27)
hast du deine befähigung auch schon mal mit einem vogel ausprobiert?
einem sittich zum beispiel?


(17.7.07 13:25)
bis jetzt hatte ich nur Katzen und Hunde wäre also ein absolut neuer Versuch weiss nicht ob das funktioniert -aber warum auch nicht - bis jetzt habe ich gemacht was an mich herangetragen wurde also WARUM nicht ein Vogel??
schick mir doch das Foto -


m...t (18.7.07 06:19)
foto oder anwendungsbeispiel praktischer art hab ich nicht.
assoziierte nur auf so sangesfreudige, kleine kameraden aus der natur.
die haben ja wohl scheinbar andauernd etwas mitzuteilen. was das wohl dabei sein würde, dachte ich . . . .


Gabi / Website (18.7.07 08:13)
habe eine Amsel im Garten die bis auf einen Meter vor die Füsse "spaziert" werde gelegentlich mal einen Kommunikations -Versuch wagen-
dachte Du hättest einen Vogel :-)
aber natürlich hast Du kein Viechlein im Käfig eingesperrt -LOGO

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung