circleoflive
  Startseite
    Tierkommunikation
    Träume
    Gedichte
    Aus dem Tagebuch
    Hermann Hesse
    Zweimal Hölle und zurück
    Kurzgeschichten
    Gedanken zum Tag
    Geschichten die das Leben schrieb
    Liebe & Leiden
    Gedanken -Zitate
    Dies und das
    Psycho-Logisches
    Bilder
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Bilder Ermitage
   
   Meine Wühlkiste
   du sollst nicht merken
   
   
   weil eine Stimme in mir ist die will nicht schweigen

http://myblog.de/circleoflive

Gratis bloggen bei
myblog.de





In der Kindheit lernt man, Spiele mit dem Feuer k?nnen b?se enden. Wieder und wieder wird einem eingetrichtert, lass die Finger davon, es ist schmerzhaft.







Und doch

und doch hatte man sich als Kind von diesen Drohungen einsch?chtern lassen, hatte keine Gelegenheit mit dem Feuer zu spielen, irgendwann wird man es tun, m?chte wissen wie schmerzhaft es ist wenn das Z?ndh?lzchen immer k?rzer wird, beginnt schwarz zu werden und mit dem letzen Glimmen dann - wie erwartet - die Fingerkruppe ber?hrt.
Durchzuckt vom Schmerz l?sst man es fallen, wirft es weit von sich und tritt zur Sicherheit mit den F?ssen darauf

und

z?ndet ein Neues an, blickt fasziniert in die zuckende bl?ulich rote Flamme

FEUER

Solange die Flamme und das Feuer um so vieles gr?sser und reizvoller sind, als der kleine Schmerz am Ende so lange wird das Z?ndh?lzchen seinen Reiz behalten

Entz?nden, entfachen, geniessen zertreten, entz?nden entfachen, verbrennen, zerst?ren, ein endloses Spiel.

Ein Spiel wie Monopoly... lange... mit ups und downs aber mit ganz bestimmtem Ausgang n?mlich

ohne Happy-End.

Z?ndh?lzer kenne keine Moral und haben niemals Schuld wenn irgendwer Lust hat sich unbedingt die Finger zu verbrennen.
24.9.05 08:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung